On top of love – unser Wedding Design Starter Guide

Vor einiger Zeit hatten Jana und ich die Idee, dass wir angehenden Brautpaaren, die in die Hochzeitsvorbereitungen einsteigen, ein wenig Hilfe an die Hand geben wollten. Und was daraus entstanden ist, das können wir immer noch nicht so ganz glauben und das hat unsere Erwartungen auch übertroffen. 🙂 Ganz stolz können wir euch ab heute unseren Weddingdesign Starter Guide präsentieren: 66 Seiten voller Hochzeitstipps und Inspirationen! 15 wundervolle Dienstleister haben uns bei diesem Werk unterstützt und wir werden sie euch alle in den nächsten Wochen vorstellen.Übrigens: Den Weddingdesign Starter Guide könnt ihr euch gratis herunterladen! Weitere Infos findet ihr unten!

Wie alles begann

Heute, zum Veröffentlichungstag, möchten wir euch dahin mitnehmen, wo alles begann. Wir zeigen euch das wundervolle Styled Shoot, das wir alle gemeinsam für den Starter Guide erstellt haben. Fotografiert und videografiert von Capture Life Foto & Film und liebevoll dekoriert durch das Zutun eines jeden einzelnen vom Team. Aufgenommen haben wir die Fotostrecke auf einer feinen Dachterrasse mit Blick auf den urbanen Phoenix-See in Dortmund.

Das Farbkonzept

Leichtigkeit und Eleganz steckte hinter dem Farbkonzept unseres Shooting. Wir haben das Blau des Sees aufgenommen und es mit einem zarten Korall-Farbton kombiniert. Durch goldene und klare Acryl-Akzente haben wir interessante Abwechslungen geschaffen.Farbpalette Top of love

Das Brautpaar

Annika und Ingo sind schon seit einigen Jahren ein Paar und heiraten nächstes Jahr tatsächlich. Für das Shooting haben wir sie schon einmal üben lassen.Annika trägt ein wunderschönes Kleid mit Häkeltop von Das kleine Weiße und dazu Schuhe mit LaChia. Das wunderschöne Headpiece ist von Schönmich und der Schmuck von Facette Schmuck und Keep your flowers.Sinem Kaya hatte sich am Shooting-Tag nicht nehmen lassen Annika zwei verschiedene Looks zu zaubern. Der eine besticht durch eine lässige Eleganz mit offener Wallemähne. Der zweite Look ist deutlich rockiger mit stärkerem Makeup und coolem Flechtzopf, der die Ohrringe von Facette-Schmuck super zur Geltung bringt.Ein besonderes Highlight hat die liebe Annika selber aus ihrem Kleiderschrank mitgebracht. Die blaue Lederjacke ist schon älter als sie selbst und ein echtes Vintagestück.Ingo trägt einen coolen dreiteiligen Anzug und Accessoires von Lui Münster. Die braune Farbe passt super zu seinem Typ und sorgt durch die Erdtöne dafür, dass die Farbwelt schön leicht bleibt.

Dekoration und Floristik

Die Deko und Floristik ist durch eine super Zusammenarbeit zwischen RUNO Blumen, Sitzplätzchen und der Herz und Hand Hochzeitsmanufaktur entstanden.Die Speisetafel wird dominiert durch die wundervollen floralen Werkstücke von RUNO Blumen mit einer tollen, frühlingshaften Auswahl aus Rosen, Ranunkeln, Löwenmäulchen und mehr. Der Tischläufer ist mit der Shibori Färbetechnik gefärbt und bildet eine schöne Verbindung zum See.Die liebevoll zusammengewürfelten Stühle von Sitzplätzchen schaffen eine gemütliche Atmosphäre. Die coolen Ghostchairs dazwischen geben der ganzen Tafel noch eine zusätzliche Leichtigkeit. Welcher Stuhl wäre euer favorisiertes Sitzplätzchen?Unsere Gastgeschenke sind übrigens von Jana selbstgemacht. Jeder Gast erhält eine Glas mit schmackhafter Champagner-Glitzer-Marmelade (jaaa, Glitzer!!).

Die Papeterie

Moni von Kleine Karte hat unsere verrückte Shibori-Idee so genial in der Papeterie aufgenommen. Sowieso ist die Papeterie-Strecke, die sie eigens für das Shooting entworfen hat, ein Traum. Von der Save-the-Date-Karte, über die Einladung, Menükarten bis zur wundervollen Candybar-Beschriftung und -Dekoration passt alles perfekt zusammen und schafft eine urbane und elegante Wirkung.Zusätzlich haben wir die weitläufigen Fenster unserer Dachterasse genutzt, um Kirsten von kigrafie lettern zu lassen. Ob Willkommenselement oder Sitzplan – bei unserem Shooting standen diese Infos im Fenster.

Torte, Sweets & Naschereien

Als wir die Candybar für das Shooting aufbauten, war uns schnell klar, dass es schwer werden würde, nicht zu naschen. Alisa von Zeit für Süßes und Joanne von John Dough’s Keksteig-Fabrik haben so viele leckere Leckereien bereitgestellt (zugegeben: irgendwann durften wir naschen 🙂 ).

Die Trauzeremonie

Uns war sehr schnell klar, dass wir mit der lieben Julia Wiesner nicht nur eine Trauzeremonie nachstellen wollten, sondern auch besondere Elemente darstellen wollten. Neben eine herzerwärmenden Rede sind symbolische Handlungen mittlerweile Standard im Repertoire von Julia. Ein Beispiel, dass wir euch im Shooting zeigen ist das Handfasting-Ritual.Ebenfalls haben wir einen ganz besonderen Ringträger verpflichtet. Annika und Ingos Hund brachte die Ringe. Gismo ist schon ein echter Senior und stolze 15 Jahre alt (das entspricht ca. unglaublichen 100 Jahren in Menschenjahren!), aber trotzdem noch fit genug als Model zu agieren. Gerade bei Zeremonien im Freien ist es doch eine tolle Möglichkeit, den besten Freund des Menschen mit einzubeziehen.

Das Video

Für alle, die noch nicht genug geträumt haben, haben wir euch hier noch einmal das Video zur Verfügung gestellt, dass euch definitiv ein Seufzen entlocken wird. Viel Spaß!

Der Wedding Design Starter Guide

Ihr möchtet nun den Wedding Design Starter Guide herunterladen? Dann klickt hier.

Das Dienstleister-Team:

Fotografie/Video: Capture Life Foto & FilmDekoration: Herz und Hand HochzeitsmanufakturStühle: SitzplätzchenBrautkleid: Das kleine WeißeStyling: Sinem Kaya MakeupBräutigamaccessoires/Anzug: Lui MünsterSchmuck: Facette Schmuck / Keep your flowersBridal Headpiece: SchönmichBrautschuhe: LaChiaPapeterie: Kleine KarteHandlettering: kigraphieTraurednerin: Julia WiesnerHochzeitstorte & Sweets: Zeit für SüßesKeksteig-Naschereien: John Dough’s Keksteig-FabrikBlumen: RUNO BlumenModels: Annika & Ingo mit Gismo
Anzeige