Dass nachhaltig Heiraten mehr als ein Trend ist, haben wir euch bereits in einem vorherigen Artikel zusammengefasst, dass nachhaltig Heiraten trotzdem nicht bedeutet, dass man auf ein schönes Wedding Design verzichten muss, haben wir in diesem Artikel zwar auch behauptet, den Beweis ist nun allerdings GreenWeddings by Patricia Carolina angetreten. Wunderschön festgehalten von Simon Veith – nachhaltige Fotografie zeigt uns das “grüne Styleshoot-Team” wie nachhaltig und stylisch funktioniert. Wir sind begeistert!

Das Farbkonzept

Nachhaltige oder auch “grüne” Hochzeiten müssen natürlich nicht zwingend in der Farbe Grün gehalten sein (genauso wie eine freie Trauung nicht unter freiem Himmel stattfinden muss 😉 ). Patricia hat ihr Konzept aber trotzdem der Farbe der Hoffnung gewidmet und mit viel weiß und gold kombiniert. Das Shooting fand in der Kornscheune in Köln statt, so dass die Farben des Farbkonzepts bestens durch die rustikale Scheunenlocation unterstrichen worden sind.

Farbkonzept GreenWeddings by Patricia Carolina

Die Tischdekoration

Rustikale Elemente treffen bei der Tischdekoration auf Leichtigkeit und Moderne. Moderne, goldene Kerzenhalter sorgen für die notwendige Romantik. Die reinweißen Kerzen harmonieren wundervoll mit dem Tischläufer, der wild in der Mitte des Tisches verteilt ist. Ergänzend dazu sind auf dem Tisch mehrere kleine Vasen mit grünen Eukalyptus-Sträußen verteilt, die ganz treu nach dem Farbkonzept einzelne weiße Anemonen-Blüten und Sterndolden enthalten.

Wenn ihr euch fragt, ob eine so üppige Tischdeko beim nachhaltigen Heiraten erlaubt ist, können wir das nur bejahen! Wichtig ist, dass ihr bei der Auswahl der Tischdeko auf Wiederverwendbarkeit achtet oder die Deko z.B. über regionale Dekoverleihe bezieht.

Wenn ihr euch fragt, ob eine so üppige Tischdeko beim nachhaltigen Heiraten erlaubt ist, können wir das nur bejahen! Wichtig ist, dass ihr bei der Auswahl der Tischdeko auf Wiederverwendbarkeit achtet oder die Deko z.B. über regionale Dekoverleihe bezieht.

Das Brautstyling

Das Brautmodel Janina ist von Catrin Assenmacher gleich zweimal ganz natürlich und zauberhaft gestyled worden. Für die Trauzeremonie trägt sich die Haare hochgesteckt mit einer einzelnen Spange im Haar. Für das Brautpaarshooting sind die Haare dann offen und mit einer verspielten Flowercrown geschmückt. Diese ist ebenso wie der wunderschöne Brautstrauß und der übrigen Floristik von Blumenmädchen Köln gebunden worden. Die beiden wundervollen Brautkleider sind jeweils von Viktoria Rüsche.

Ganz besonders ist übrigens der Schmuck, den die Braut trägt. Goodydoo stellt Schmuckstücke aus ausgesuchten Natur-, Heil- und Edelsteinen in liebevoller Handarbeit her. Mit jedem Kauf eines Goodydoo Schmuckstücks spendet Goodydoo an Tierheim-Tiere. Schön sein und Gutes tun, was will man mehr?

Der Bräutigam trägt einen klassischen Anzug in Blau mit passender Fliege von Uli Schott. Passend zum Brautstrauß der Braut trägt er eine Boutonnière im Floristikkonzept.

Die freie Trauung

Die freie Trauung in dieser Inspiration ist ein schönes Beispiel dafür, dass eine freie Trauung auch wundervoll gemütlich in einer Location umgesetzt werden kann. Ein Holzschild weist den Gästen den Weg. Das Brautpaar sitzt bis zum romantischen Ringwechsel vor ihrer Traurednerin (das ist Patricia nämlich auch). Das Thema? Ganz klar “always love”. Ein sehr intimer Moment.

Die Torte und Sweets

Die Tote und die Sweets von Pennycakes sehen doch einfach nur zum anbeißen aus, oder? Kaum zu glauben, dass das Styled Shoot Team diese den Tag über nicht schon weggenascht hat. 😉

Raumdeko

Eine Location wie die Kornscheune bietet natürlich schon allerhand zu bestaunen, allerdings hat das Styled Shoot Team mit liebevollen Details für das Tüpfelchen auf dem i gesorgt. Mit handkalligrafierten Spiegeln und Rahmen, LOVE-XXL-Buchstaben, Lichterketten und vielem mehr wird eine bezaubernde Wohlfühlatmosphäre geschaffen.

Ganz lieben Dank an Patricia für diese wundervolle und nachhaltige Einsendung! Eine wundervolle Inspiration für alle Paare, denen Nachhaltigkeit bei ihrer Hochzeit wichtig ist (und an sich sollte es ja allen wichtig sein 😉 ).

Das Dienstleister-Team

 

Planung, Weddingdesign & freie Trauung: GreenWeddings by Patricia Carolina – Patricia Herskamp

Fotografie: Liebe in Grün – Simon Veith

Location: Kornscheune Orr – Eventea – Alfred Schroeter

Floristik: Blumenmädchen – Elisabeth Gralla

Torte & Sweets: Pennycakes – Sabrina Zehnpfennig

Brautkleider: Victoria Rüsche

Bräutigamanzüge: Uli Schott

Hair & Make-up – Catrin Assenmacher

Kalligrafie: Maja Trommler – mt.lettering

Ringe: Anna Jürgens – Schwarzgoldjewelry

Schmuck: Goodydoo

Braut & Bräutigam: Janina & Max – sustainable.and.happy

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.