DIY Valentins-Tiramisuherz

Liebe geht durch den Magen. Genau deshalb haben wir euch in unserem heutigen Bridely-DIY ein Rezept bereitgestellt: Das Tiramisuherz ist ganz einfach gemacht und ist doch eine wunderbare kleine Valentinstagsüberraschung für euren Liebsten.

Zutaten für zwei Personen:

125 Gramm Mascarpone
50 ml Schlagsahne
Löffelbiskuit für die Form
Espresso, kalt
1 sehr frisches Ei (Größe S)
2 EL Zucker
1 Prise Salz
50 Gramm Blaubeermarmelade
30 Gramm frische Blaubeeren
150 ml Blaubeersaft
20 Gramm Stärke

Für die Herzform habe ich den Rahmenteil einer kleinen Herz-Springform von Kaiser* verwendet:

Zubereitung

Schritt 1: Lege eine Herzform passend mit Löffelbiskuit aus. Ich habe dazu einfach einige Biskuits nebeneinander gelegt und die Springform als Schablone aufgelegt und mit einem Messer die Keks in Form geschnitten. Beträufle den Biskuit mit erkalteten Espresso und stelle die Form beiseite.

Schritt 2: Trenne das Ei und mische das Eigelb mit dem Zucker bis eine cremige Masse entsteht. Füge den Mascarpone hinzu und vermenge alles gut. Schlage nun jeweils die Sahne und das Eiweiß steif. Füge zum Schlagen des Eiweißes eine Prise Salz hinzu.

Schritt 3: Menge zunächst die Sahne unter die Mascarponemischung und hebe anschließend das Eiweiß unter.

Schritt 4: Gebe ein Drittel der Mascarpone-Mischung auf den Löffelbiskuit und streiche diese glatt.
Gebe dann eine 0,5 cm hohe Schicht Blaubeermarmelade auf die Creme. Schichte dann die restliche Creme auf die Marmelade. Streue abschließend den Kakao über das Herz und löse vorsichtig die Form.

Schritt 5: Bringe den Blaubeersaft zum Kochen und füge zwei Drittel der Blaubeeren hinzu. Püriere die Blaubeeren mit einem Stabmixer. Rühre dann mit ein wenig Blaubeer-Püree die Stärke glatt und füge die Stärke zum Püree. Rühre dieses kräftig durch während es eindickt. Richte die Soße auf dem Teller mit dem Mascarpone-Herz an und dekoriere den Teller mit den restlichen Blaubeeren.

Den Nachtisch kannst du super mit zwei Löffeln servieren und direkt gemeinsam mit deinem Valentin verspeisen.

Ich wünsche euch guten Appetit!

Eure Sonja

*Die gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Für jeden Kauf, den ihr über diese Links tätigt, erhalten wir eine kleine Provision. Für euch, den Käufer dieser Produkte, entstehen KEINE zusätzliche Kosten.

Anzeige